MdL Volkmar Halbleib lädt in den Landtag nach München

28. Juli 2014

AWO-Kreisverband Würzburg Land bekommt spannende Einblicke in die Arbeit der Abgeordneten

Der AWO-Kreisverband Würzburg Land freute sich über eine Einladung von MdL Volkmar Halbleib in den Bayerischen Landtag. Und so konnte der SPD-Landtagsabgeordnete knapp 50 AWO-Mitglieder aus dem Landkreis Würzburg im Maximilianeum in München begrüßen. Zunächst konnte sich die Gruppe über die Arbeit der Abgeordneten informieren.

Anschließend durften die Gäste direkt im Plenarsaal Platz nehmen, in dem sonst die Parlamentarier ihre Arbeit verrichten. Der Ochsenfurter Abgeordnete Volkmar Halbleib gewährte seinen Gästen informative Einblicke in den Wochenablauf und die vielfältige Arbeit in München sowie in seine zahlreichen Verpflichtungen. MdL Halbleib berichtete auch von seiner Arbeit als stellvertretender Vorsitzender im Haushaltsausschuss, als Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion sowie als vertriebenenpolitischer Sprecher.

In einer angeregten Diskussion war vor allem die Bildungspolitik ein Thema. Hier wurde die Finanzierung durch den Freistaat und die immer größeren Belastungen für die Kommunen angesprochen. Abschließend blieb noch Zeit für ein gemeinsames Mittagessen in der Gaststätte des Bayerischen Landtags und für einen Spaziergang durch die Münchner Innenstadt.

MdL Volkmar Halbleib mit dem AWO-Kreisverband Würzburg Land im Maximilianeum

MdL Volkmar Halbleib zusammen mit dem AWO-Kreisverband Würzburg Land im Maximilianeum MdL Volkmar Halbleib zusammen mit dem AWO-Kreisverband Würzburg Land im Maximilianeum MdL Volkmar Halbleib zusammen mit dem AWO-Kreisverband Würzburg Land im Maximilianeum

  • 22.12.2016, 08:00 – 13:00 Uhr
    Aktion Rollentausch | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.395.184.028 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren